Über uns

Wir haben viel Spaß in den Proben und bei unseren Gigs.

 

Springt der Funke zum Publikum über, haben wirs geschafft!

Lasst uns die Straße, ein kleines Café, den Tag der Erde, ein Brassbandmeeting oder andere schöne Orte zur Bühne machen!

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bei einem unserer Auftritte begrüßen können!

Blech und Schwefel- eine Bandbeschreibung
170114 BS d14_xS.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Blech und Schwefel

 

Blech und Schwefel gibt es seit 1989. Seitdem ist Blech und Schwefel bei vielen kulturellen, politischen und sozial-kritischen Aktionen, Demos und Veranstaltungen in und um Kassel musikalisch aktiv. Ob am Schlachthof, an der Losse, in der Innenstadt: Blech und Schwefel hat viele Kasseler Initiativen aus der Bürgerschaft, der Antirassismus-, Friedens- und Umweltbewegung sowie der Stadt Kassel mit musikalischer Energie unterstützt.

 

Blech und Schwefel ist eine Streetband, die sich selbst organisiert, verwaltet und eigenständig gemeinsam probt. Wir sind 17 Musikerinnen und Musiker, die seit vielen Jahren in großer Kontinuität mit Blas- und Perkussionsinstrumenten gemeinsam Musik machen.

 

Blech und Schwefel ist undogmatisch, unabhängig und überparteilich.

Wir unterstützen Gruppen und Projekte, die sich für ein menschliches und respektvolles Miteinander und gegen Ausgrenzung und Zerstörung engagieren. Als reine Amateure erwirtschaften wir keinen Gewinn mit unserer Musik, sondern möchten Spaß und gute Laune beim Spielen verbreiten.

 

Blech und Schwefel geht regelmäßig auf Reisen und ist auf ganz eigene Weise Botschafter Kassels. Ein wichtiger Teil unseres Engagements sind uns die Begegnungen mit Menschen aus den verschiedensten Ländern (wie z.B. aus Frankreich, Polen, Italien, Tschechien oder Griechenland). Unser Gastgeschenk ist unsere Musik.

 

Immer wieder haben wir in den letzten Jahren Brassbands aus Deutschland oder dem europäischen Ausland eingeladen: Es ergaben sich gemeinsame Proben und musikalische Aktionen in der Stadt und eine gemeinsame Zeit des Austausches. So waren bei uns bereits Brassbands aus New York, Amsterdam, Frankreich, Graz und Basel zu Gast. Im Sommer 2017 wird es einen Austausch mit der Dirty Athens Brass Band aus Griechenland geben.